● weitere Hersteller/Marken (D): L

Leifheit

1959 wunde das Unternehmen von Ingeborg und Günter Leifheit in Nassau als ‚Günter Leifheit KG’ gegründet. 1960 wurde die Produktion von Teppichkehrern aufgenommen. 1966 wurde in den Niederlanden die erste Auslandsniederlassung eröffnet

1967 folgte die Übernahme des Wischgeräte-Herstellers Sooger aus Solingen. 1968 wurde ein ausziehbarer Wäschetrockner (Aufhänger) in den Markt eingeführt. 1969 entstand eine Niederlassung in Frankreich. 1972 wurde Leifheit von der New Yorker ITT Corporation übernommen. 1974 zog sich das Gründerehepaar aus der Leitung des Unternehmens zurück.

1984 brachte die Deutsche Bank das Unternehmen an die Börse. Mit 1. Jänner 2009 wurde die Sparte Leitern/Klapptritte – weshalb das Unternehmen in dieser Liste ist – an Hailo (einem Aktionär von Leifheit) abgegeben und dafür deren Sparte Dampfbügelsysteme übernommen. Mit 1. März 2009 wurde die Produktion im Werk Zuzenhausen eingestellt und der Standort in ein reines Logistikzentrum umgestellt.

www.leifheit.de

  • 73300 (EAN 4006501733009) – Sicherheits-Laufbühne Plateau
  • 73304 (EAN 4006501733047) – Laufbühne 2-stufig
  • 73310 (EAN 4006501733108) – Sicherheits-Laufbühne Plateau

Kaufen:  Amazon.de

Lux

1919 gründete Emil Lux in Wermelskirchen eine Werkzeugfabrik. Im März 1942 verlor sein Sohn Emil (18. Dezember 1918 – 18. Dezember 2005) bei Kriegshandlungen seinen rechten Arm, kam so von der Front in ein Lazarett nach Würzburg und holte sein Abitur nach. Anschließend studierte er Volkswirtschaft in Wien und promovierte in Köln (nach anderen Angaben Marburg) mit der Arbeit ‚Bulgarien als Markt für Produktionsgüter‘.

Nachdem Dr. Emil Lux die Firma Lux Tools von seinem Vater übernommen und 1954 die USA bereist hatte, gründete er 1970 zusammen mit Manfred Maus und Klaus Birker im Einkaufszentrum Alstertal in Hamburg-Poppenbüttel einen 870 m² großen Heimwerkermarkt. ‚Obi‘ war geboren, hunderte Filialen sollten folgen.

Heute (Stand 2018) ist die Emil Lux GmbH & Co. KG auf Grund des großen Erfolgs von Obi ‚nur noch’ dessen 100%-Tochtergesellschaft, die Werkzeuge verschiedenster Qualitätsstufen herstellen lässt.

www.lux-tools.com

  • 450 160 (EAN 4007874501608) – Haushaltsöl, harz- und säurefrei, 100 ml
  • 585 150 (EAN 4007875851504) – Pozidriv-Schraubendreher ‚Comfort’, PZ 0 (Felo) [Var. roter Griff]
  • 585 150 (EAN 4007875851504) – Pozidriv-Schraubendreher ‚Comfort’, PZ 0 (Felo) [Var. blauer Griff]
  • 585 151 (EAN 4007875851511) – Pozidriv-Schraubendreher ‚Comfort’, PZ 1 (Felo) [Var. roter Griff]
  • 585 151 (EAN 4007875851511) – Pozidriv-Schraubendreher ‚Comfort’, PZ 1 (Felo) [Var. blauer Griff]
  • 585 152 (EAN 4007875851528) – Pozidriv-Schraubendreher ‚Comfort’, PZ 2 (Felo) [Var. roter Griff]
  • 585 152 (EAN 4007875851528) – Pozidriv-Schraubendreher ‚Comfort’, PZ 2 (Felo) [Var. blauer Griff]
  • 585 153 (EAN 4007875851535) – Pozidriv-Schraubendreher ‚Comfort’, PZ 3 (Felo) [Var. roter Griff]
  • 585 153 (EAN 4007875851535) – Pozidriv-Schraubendreher ‚Comfort’, PZ 3 (Felo) [Var. blauer Griff]
  • 585 234 (EAN 4007875852341) – Schraubendreher ‚Profi-Plus‘, Chrom-Molybdän-Van., PH 1 × 80 (Felo)
  • 585 235 (EAN 4007875852358) – Schraubendreher ‚Profi-Plus‘, Chrom-Molybdän-Van., PH 2 × 100 (Felo)
  • 585 237 (EAN 4007875852372) – Schraubendreher ‚Profi-Plus‘, Chrom-Molybdän-Van., PZ 1 × 80 (Felo)