Über mich

1970 geboren, begann ich mit 16, an einer alten Vespa zu schrauben. Immer wenn ein Problem auftauchte, das ich mit dem Werkzeug meines Vaters nicht lösen konnte, musste ich Werkzeug kaufen, zumeist billiges fernöstliches aus dem KFZ-Zubehörhandel.

Nach Abschluss meines Architektur-Studiums und Eintritt in das Berufsleben, konnte ich es mir dann endlich leisten, gutes Markenwerkzeug im Fachhandel zu kaufen, wenn auch nur stückweise. Um im Geschäft z.B. zu wissen, welchen Stubai-Schraubendreher ich schon habe und welcher noch fehlt, begann ich eines Tages, Listen meines (geringen) Bestands zu erstellen. Später veröffentlichte ich diese Liste dann auf kostenlosem Webspace, um sie jederzeit auf dem Handy ansehen zu können.

Selbst nach dem Ablegen der Baumeisterprüfung war mir Gedore zunächst zu teuer, und so kaufte ich als erste deutsche Marken-Schlüssel ein Set der zu diesem Zeitpunkt nicht mehr existierenden Marke Rahsol. Aus Neugierde las ich im Internet die Geschichte dieses ehemaligen Herstellers nach. Um das Gelesene nicht zu vergessen – und falls eine kurze Zusammenfassung auch andere interessieren sollte -, ergänzte ich meine Online-Bestandsliste entsprechend.

Damit auch die Produkte dieser und anderer vergangener Marken nicht in Vergessenheit geraten, ergänzte ich dann teilweise meine Bestandslisten mit Werkzeugen, die sich (noch) nicht in meiner Sammlung befinden, und entschied mich für folgendes System:

  • schwarz regulär:  besitze ich
  • schwarz kursiv:  besitze ich nicht mehr
  • grau kursiv:  habe ich noch nie besessen

Zur Dokumentation dieser nicht vorhandenen Werkzeuge, um etwaige Fehlinformationen ausbessern zu können, begann ich mit der Zeit, digitale Pressefotos und Fotos aus Auktionen bzw. Kleinanzeigen-Portalen zu sammeln. Außerdem kaufte ich eine Fotoausrüstung, um einigermaßen professionelle Fotos meiner Werkzeuge machen zu können.

Schließlich stellte ich meine Listen auf die schon länger vorhandene (aber de facto ungenutzte) Domain Jettmar.at, die ich mit dem CMS WordPress nutze.

Über Kritik, Anregungen und Ergänzungen freue ich mich immer. Viel Spass auf meiner Seite!

Ernst Jettmar