Fisch

1946 gründete Johann Eberhard im weststeirischen St. Josef ein Unternehmen zur Herstellung von Bohr- und Fräswerkzeugen. 1960 gab es erste Exportaufträge nach Deutschland. 1975 wurde ein Bürogebäude gebaut. 1981 folgte der Bau und die Eröffnung einer Produktionshalle in Oisnitz. 1985 wurde ein umfassendenden EDV-System eingeführt.

1986 wurde die erste Werkzeugschleifmaschine angeschafft. 1989 übernahm das Unternehmen Generalvertretungen für angrenzende Sortimente. 1990 kaufte das Unternehmen die Firma Fammab S.A. in Frankreich. 1999 wurde eine neue Betriebsstätte in St. Josef eröffnet.

2002 folgte die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems, 2006 der Kauf der Firma Händler SARL in Frankreich, das Unternehmen wurde nach ISO 9001:2000 zertifiziert. 2007 kaufte man weitere CNC-Maschinen. 2008 wurde durch den Neubau einer Produktionshalle die bestehende erweitert, das Lagers modernisiert. 2011 folgte die Zertifizierung nach ISO 9001:2008, die Fa. Händler SARL wieder verkauft.

Kaufen [DE]:  Amazon.de