AL-KO

1931 gründete Alois Kober (1908–1996) eine kleine Schmiede in Großkötz. 1952 begann die Entwicklung und Serienfertigung von Handbremshebeln. Kurz darauf startete die Produktion von Achsen und Rahmenfahrgestellen für Wohnwagen. 1958 wurde AL-KO Geräte gegründet.

1961 erfolgte die Gründung der ersten Auslandsniederlassung in Zell am Ziller. 1965 wurde die AL-KO Maschinenfabrik in Obdach gegründet, um Produkte für Garten und Hobby herzustellen. 1966 starte schließlich die Produktion von Rasenmähern.

1975 erfolgte der Einstieg in die Lufttechnik (AL-KO Therm). Zum 1. Januar 1987 wurde das Unternehmen in die AL-KO Kober AG überführt, mit den drei Söhnen Kurt (1936–2015), Willy und Herbert Kober als Vorstandsmitgliedern.

1994 wurde das Obdacher Fertigungsprogramm durch den Kauf der italienischen Firma Sigma in Brivio ergänzt.

Am 23. Mai 2013 wurde die Aktiengesellschaft nach deutschem Recht in eine Aktiengesellschaft nach europäischem Recht umgewandelt, es entstand die AL-KO Kober SE. 2014 erfolgte die Übernahme der Motorsägen- und Gartengeräte-Sparte der Solo Kleinmotoren GmbH.

Im Jahr 2015 wurde die AL-KO Fahrzeugtechnik durch den Zusammenschluss mit dem US-amerikanischen Unternehmen Dexter Axle Teil der DexKo Global Inc. Mit Wirkung zum 31. Dezember 2016 verkauft DexKo Global die Seilzugsparte der AL-KO Fahrzeugtechnik mit Sitz in Zellberg im Zillertal und dem Werk in Sura Mica (Rumänien) an die General Aerospace GmbH aus Eschbach in Baden-Württemberg. Der Unternehmensbereich Automotive wurde im Jahr 2017 durch die Übernahme der Mehrheitsanteile der Mettec-Holding GmbH und Prinz Kinematics GmbH gegründet.

Mit Wirkung 1. August 2018 übernahm AL-KO den englischen Gartengeräteanbieter Rochford Garden Machinery.

Tests:

  • 112 740 (EAN 4003718041453) – Akku-Rasenmäher 34 Li Comfort
  • 113 125 (EAN 4003718047950) – Akku-Rasenmäher 38.4 Li Comfort (2x Akku) (EnergyFlex)
  • 113 278 (EAN 4003718055009) – Akku-Rasenmäher Moweo 3.85 Li (EnergyFlex)
  • 113 280 (EAN 4003718055283) – Ersatzakku 36V / 4 Ah Li-Ion (EnergyFlex)
  • 113 281 (EAN 4003718055290) – Akku-Ladegerät C130 Li36 V Energy Flex
  • 113 330 (EAN 4003718055191) – Akku-Grastrimmer GT 36 Li (EnergyFlex)
  • 113 331 (EAN 4003718055207) – Akku-Heckenschere HT 36 Li (EnergyFlex)
  • 113 332 (EAN 4003718055214) – Akku-Laubbläser LB 36 Li (EnergyFlex)
  • 113 524 (EAN 4003718057096) – Akku EnergyFlex B 200 Li (40 V / 5 Ah / 180 Wh)
  • 113 525 (EAN 4003718057218) – Akku-Rasenmäher Moweo 3.85 Li inkl. 2 Akkus (EnergyFlex)
  • 113 574 (EAN 4003718057775) – Akku-Vertikutierer SF 4036 (EnergyFlex)
  • 113 591 – Schneefräse ST 4048 (EnergyFlex)
  • 113 608 (EAN 4003718058437) – Akku-Trimmer GT 4030 (EnergyFlex)
  • 113 609 – Heckenschere HT 4055 (EnergyFlex)
  • 113 610 – Laubbläser LB 4060 (EnergyFlex)
  •  113 611 – Multitool MT 40 (EnergyFlex)
  • 113 616 – Kettensäge CS 4030 (EnergyFlex)

Kaufen:  Amazon.de