Dako

1855 gründete David Kotthaus das Unternehmen. Lange, z.B. in den 1930er Jahren hieß es ‚David Kotthaus A.G.’, der Sitz war wohl die Neustraße 21-29 in Remscheid.

1994 wurden die Dako Werkzeugfabriken David Kotthaus GmbH & Co. KG, Handelsweg 5-11, 42897 Remscheid von Gedore übernommen.

Mit 1. April 2009 wurde die Marke Dako aufgegeben, die entsprechenden Produkte wurden ab diesem Zeitpunkt als ‚Gedore‘ vermarktet.

Tests

Kaufen: